thoughts about autumn

I am a summer child, not from the date of birth but from my whole being. As soon as the days become noticeably shorter, slight panic occurs in me. Is summer really already over? When autumn is arriving, I give everything to enjoy it fully and not only to stay melancholic at home:
It is so nice to draw your warm shoes through the endless mass of leaves in a dense beech forest and to observe the sunbeams through the bare branches, so much more light in the forest! Autumn leaves are simply beautiful anyway and I am collecting a few of them and other stuff to make a banquet with candles. As soon as a warmer day comes – going one last time barefoot over the slackline and absorb the light sunrays. Chestnuts are rare in our region, so I try to remember as many trees as I can and see if they wear this year. Elderberry is everywhere, sometimes I make jelly, often only a small berry trunk. Unfortunately, I can not remember too many mushroom varieties, fortunately there are Courses on how to collect mushrooms! Jogging or long walks in the summer are often too hot, but in autumn it is wonderful. Could be worse, these autmn days!

[german/deutsch]

Ich bin ein Sommerkind, nicht vom Geburtsdatum aber von meinem ganzen Wesen her. Sobald die Tage wieder merkbar kürzer werden, kommt leichte Panik in mir auf. Das soll es schon gewesen sein? Wenn der Herbst dann erstmal richtig da ist, gebe ich alles, ihn voll und ganz zu genießen und nicht nur melancholisch zu Hause zu bleiben:

Es gibt nicht schöneres, als in einem dichten Buchenwald die Füße durch die unendliche Blättermasse zu ziehen und die Sonnenstrahlen durch die kahlen Äste zu beobachten, so viel mehr Licht im Wald! Herbstblätter an sich sind sowieso einfach wunderschön und ich sammle ein paar davon plus anderen Kram und mache ein Gesteck mit Kerzen. Sobald nochmal ein wärmerer Tag kommt – noch ein letztes Mal barfuß über die Slackline laufen und die leichten Sonnenstrahlen aufsaugen. Esskastanien gibt es in NRW nur ganz selten, daher merke ich mir möglichst viele Bäume davon und schaue nach ob sie dieses Jahr tragen. Holunder gibt es überall, manchmal mache ich Gelee, oft nur einen kleinen Beerentrunk. Ich kann mir leider Pilzsorten schlecht merken, zum Glück gibt es bei der VHS Kurse zum Pilze sammeln! Joggen oder lange Spaziergänge im Sommer sind mir oft zu hart, im Herbst hingegen ist es wunderbar. Könnte alles schlimmer sein!

0

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *